“Reiselust-Poesie des Unterwegs”

Eine Lesung

Das Fernweh packt Sie? Sie wollen was sehen von der Welt? Lust auf mehr Urlaubserlebnisse? Kein Problem. Resi Heiwerth nimmt Sie mit: Per Auto, mit der Bahn, dem Flieger oder im Ballon. Bei ihrer Reiselesung können Sie sich weg träumen und in die Ferne schweifen.

 Berlin – Provence– Israel

“Herzlich willkommen in einer Ferienwohnung, in der Sie sich wohlfühlen werden!” Reise- Planung, Hindernisse und Erlebnisse, darum geht es im ersten Teil der Lesung: Wieso wird am israelischen Flughafen bei der Einreise der Computer erschossen? Weshalb versagt mitten in der bulgarischen Pampa das Auto und warum gibt es ausgerechnet dann kein Hotel, wenn man mal dringend eins bräuchte?

Australien – Kilimandscharo– Genua

Hier wartet das Abenteuer: Wir steigen im zweiten Teil mit Bertrand Piccard in den Ballon, sind beim Kampf gegen schlechtes Wetter, widrige Winde, Hitze und Kälte dabei und begleiten ihn auf die erste Nonstop-Umrundung der Erde. Schließlich schlagen wir in Afrika am Fuße des Kilimandscharos das Lager auf und erleben, wie ein in die Jahre gekommener Mann auf seine wohl letzte Reise aufbricht.

Balaton-See – Malmö – Rila-Gebirge

Mit Blick auf den See ist es Zeit für ein paar grundsätzliche Gedanken „Wer viel reist, wird bis zum Überdruß gefragt, ob er womöglich vor igendetwas auf der Flucht ist – doch darum geht es nicht.“, sagt der Schriftsteller Cees Nooteboom. Freiheit, Faszination des Fremden, Sich-Lebendig-Fühlen, Inspiration ….

Steigen Sie ein und lassen Sie uns zusammen aufbrechen!

Rezitation: Resi Heitwerth  – mit musikalischer Untermalung